Ihr Analyselabor für Privatkunden
für Umweltanalysen aller Art.

Bodenanalysen mit Laborqualität

Der Boden ist ein hochkomplexes System und hat unterschiedliche Aufgaben. Unter anderem ist er Reservoir für Nährstoffe, Feuchtigkeitsspeicher und physikalischer Anker für die Wurzeln verschiedenste Pflanzen. Besondere Bedeutung hat auch der Humusgehalt, denn dieser stellt den Hauptspeicher für Stickstoffverbindungen im Boden dar. Bei professionellen Bodenanalysen wird deshalb auch der Kohlenstoff- und Stickstoffgehalt und das sogenannte C/N-Verhältnis analytisch bestimmt. Natürlich können sich auch Schadstoffe im Boden befinden, die auch von Nutzpflanzen aufgenommen und gesundheitlich relevant sein können.

Boden Nährstoffanalyse

Die Nährstoff Analyse informiert Sie über die Versorgung mit allen Hauptnährstoffen inkl. des im Humus gebundenen organischen Kohlenstoffs und Gesamtstickstoffs Details sehen
61,64 
inkl. MwSt. 19 %

Boden Nährstoffanalyse (Basis)

Die Basis-Nährstoff-Analyse informiert Sie über die Versorgung mit den Grundnährstoffen für ein gutes Pflanzenwachstum. Details sehen
45,79 
inkl. MwSt. 19 %

Boden Schadstoffe - MKW Benzin und Öl

Altlasten im Boden, z.B. Mineralölkohlenwasserstoffe, können zu einem teuren Problem werden. Der Test ermöglicht eine erste Einschätzung, ob ein Problem vorliegt. Details sehen
99,89 
inkl. MwSt. 19 %

Boden Schadstoffe - Schwermetall Altlast

Analyse auf Schwermetalle mit Königswasseraufschluss. Bestimmt werden sowohl leicht als auch schwer mobilisierbare Schwermetalle zur Bewertung der weiteren Verwendbarkeit des Bodens. Details sehen
52,84 
inkl. MwSt. 19 %

Bodennähr- und schadstoff

Kompletter Überblick über alle Hauptnährstoffe, Spurenelemente und die häufigsten Schwermetalle im Boden. Details sehen
96,09 
inkl. MwSt. 19 %

Bodennährstoff Ertrag

Komplette Nährstoff Analyse bestimmt alle Haupt- und Spurennährstoffen inkl. organischen Kohlenstoffs, Gesamt- und mineralisierter Stickstoffs und Spurenelemente. Details sehen
81,01 
inkl. MwSt. 19 %

Bodennährstoffe und Spurenelemente

Diese Nährstoff Analyse informiert Sie über alle Hauptnährstoffe inkl. des im Humus gebundenen organischen Kohlenstoffs, Gesamtstickstoffs und der Spurenelemente. Details sehen
66,05 
inkl. MwSt. 19 %

Diese Testsets für Bodenanalysen bieten wir an

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum verschiedener Bodenanalyse Test-Kits an. Dabei lassen sich zur besseren Übersicht unsere Analysen in folgende Bereiche grob unterteilen:

Bodenanalyse auf Nährstoffe

Wir bieten verschiedene Ausbaustufen der Nährstoffanalyse an.

Die Boden Nährstoffanalyse (Basis) untersucht Basis-Parameter für eine Grundversorgung der Pflanzen mit den Hauptnährstoffen sowie pH-Wert und die Bodenart. Der Humusgehalt wird hierbei geschätzt.

Die Boden Nährstoffanalyse bestimmt neben den Basisparametern pH-Wert, Phosphat (P2O5), Kalium (K2O), Magnesium (MgO) auch noch analytisch den Gehalt an organischer Kohlenstoff (C-Org) und den Gesamtstickstoff (Nges), woraus das C/N-Verhältnis und die Humusklasse berechnet wird. Diese Parameter sind sehr wichtig um die Versorgung mit Stickstoff genau beurteilen zu können.

Mit der Boden Nährstoff und Spurenelementanalyse, können auch Spurenelemente analysiert werden, die teils nur in geringerem Maße in den Böden enthalten sind. Herrscht ein Mangel an Spurenelementen vor, kann dies zu reduziertem Wachstum und Anfälligkeit gegenüber Pflanzenkrankheiten führen. Auch Chlorosen können durch den Mangel an Spurenelementen entstehen.

Der Labortest Bodennährstoff Ertrag ergänzt die Parameter der Nährstoffanalyse um den pflanzenverfügbaren mineralisierten Stickstoff und einige Spurenelemente Bor, Kupfer, Mangan, Eisen, Zink. Diese Analyse ist insbesondere dann von Interesse, wenn ein gutes Ergebnis bei Nutzpflanzen im Garten angestrebt wird.

Die Bodennähr- und Schadstoff Analyse kombiniert die Untersuchung der Pfanzennährstoffe mit einer Untersuchung auf leicht freisetzbare und pflanzenverfügbare Schwermetalle (CAT-Verfahren), die in den zum verzehr gedachten Pflanzen eingelagert werden können.

Bodenanalyse auf Schadstoffe

Die Analyse Boden Schadstoffe - MKW Benzin und Öl erfasst als Summe die im Boden vorhandenen Diesel und Schmierölanteile als Kohlenwasserstoff-Index (MKW-Index (C10-C40). Mineralöl-Kohlenwasserstoffe stellen eine Gruppe von Stoffen dar, die unsere Böden und Grundwasser kontaminieren können. Durch Verschütten oder unsachgemäße Lagerung gelangen diese Stoffe in die Umwelt und müssen gegebenenfalls durch Austausch des Bodens entfernt werden.

Die Analyse Boden Schadstoffe - Schwermetall Altlast bestimmt die durch einen Königswasseraufschluss extrahierbaren Schwermetalle im Boden. Hiermit können Sie sich auf einfache Art einen Überblick verschaffen, ob auf Ihrem Grundstück hohe Schwermetallaltlasten oder hohe natürliche Belastungen vorhanden sind. Je nach Höhe der Belastungen können Nutzungseinschränkungen oder Maßnahmen erforderlich sein.

 

Warum lohnt es sich, einen Bodentest zu machen?

Eine schöne Umgebung erfreut jeden Menschen. Egal ob professioneller Gärtner oder Hobbygärtner, viele Menschen stecken Kraft und Leidenschaft in Gärten, Parks und Grünanlagen.

Um diese schöne Umgebung zu erzielen oder mit gutem Gewissen seine eigenen Erträge zu verzehren zu können, brauchen wir die passenden Nährstoffe und idealerweise keine Schadstoffe in unserem Boden. Mit unseren Testsets für Bodenanalysen bieten wir Ihnen die Möglichkeit – ganz nach Ihrem Bedarf!

Ablauf einer Bodenanalyse

Bestellen Sie bei uns im Shop gerne anhand der aufgelisteten Umfänge, die für sie passende Analyse. Von überschaubar bis umfassend ist für jeden etwas dabei. Sollten Sie dennoch einmal unsicher sein, welche Analyse sinnvoll erscheint – kontaktieren Sie uns gerne.

Sobald die Analyse bei Ihnen ankommt, können Sie mithilfe der beiliegenden Anleitung ihre Probe im Garten entnehmen. Dabei sind auch verschiedene statistische Methoden erklärt, je nach Anforderung, um aus dem doch sehr heterogen aufgebauten Boden eine repräsentative Probe zu erhalten.

Verpacken Sie im Anschluss den Boden und verschicken Ihn zurück an uns. Je nach Analyse kann es notwendig sein, den Boden gekühlt zu verschicken, um mikrobiologische Prozesse im Boden zu hemmen.

Ihr Boden wir anschließend bei uns schonend getrocknet, gesiebt und homogenisiert bevor er den verschiedenen Analyse-Schritten zugeführt wird.